Rainbow Matthea

Dez. 2015 – Termine KiWu: neues Spermiogramm, ogTT, neuer Behandlungsplan per Post, Besprechung des weiteren Vorgehens, Neustart Metformin
Geplant für Feb 2016 – Start Stimulation 5. ICSI

Unverhofft kommt oft. Baby
SST am 7.1.2016 ist unerwartet positiv – erleben wir hier etwa ein zweites Wunder?! Liebe20160110_104604
26.01. – US in der KiWu, Herzchen schlägt Ich freu mich schwanger
27.01. – US bei der Gyn, Blut abgeben für den MuPa
10.02. – US bei der Gyn – Mutterpass bekommen! SSL 23mm (berechnet 8+4)
18.02. – Termin im Storchennest, wieder offiziell „Kundin“
23.02. – Das erste Mal Herzschlag mit dem Sonoline gehört Liebe
24.02. – VU beim Gyn – SSL 46mm (ET endlich auch offiziell der 14.09.)
22.03. – VU bei neuem Gyn – Kind ca 10cm, 112g. Und ein vorsichtiges Outing
22.04. – VU beim neuen Gyn Nr. 2
03.05. – Degum II – Fehlbildungs- und Feindiagnostik Spezialtermin
09.05. – Einstellung Blutdruck beim Hausarzt
18.05. – VU bei der Gyn ohne US traurig
06.06. – kleiner Zuckertest bei der Gyn
14.06. – Degum II – Kontrolle Spezialtermin
05.07. – VU bei der Gyn – Kind in BEL, Zuckertest ohne Befund!
08.08. – VU bei der Gyn – Kind endlich in SL!
30.08. – VU bei der Gyn – MuMu fingerdurchlässig, Kopf abschiebbar, 38+0 und keine Rede mehr von Einleiten oder Kaiserschnitt… ahja Stinkefinger
05.09. – 38+5 ~ der Zeitpunkt als der große Bruder starb. Wir fahren doch lieber ins KH zum checken, dürfen nicht mehr heim, am nächsten Tag Einleitung
06.09. – nach erfolgloser Einleitung dann doch der geplanter Kaiserschnitt. Unsere Tochter Matthea erblickt lebendig! das Licht der Welt!
09.09. – wir dürfen nach Hause und sind überglücklich! Liebe